Marc R. Büttler

Marc R. Büttler

Marc R. Büttler

lic. iur., Rechtsanwalt, LL.M., Partner

Ausbildung

Universität Bern, Rechtswissenschaftliche Fakultät (lic. iur., 1994); Boston University School of Law (BUSL), Boston, LL.M. in American Law (1997/1998); Anwaltspatent (1999)

Praktische Tätigkeit

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Bundesamt für Kommunikation (BAKOM, 1994-1997); Kreisgericht Signau-Trachselwald, Langnau i.E. (1997); Praktika in zwei mittelgrossen, wirtschaftsrechtlich orientierten Anwaltskanzleien in Bern (1998/1999); seit 2000 in der Kanzlei tätig (seit 2007 als Partner)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

Wir haben langjährige Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen und Privatpersonen im Zusammenhang mit medienrechtlichen Fragestellungen und Auseinandersetzungen.

Seit jeher begleiten wir in- und ausländische Radio- und Fernsehveranstalter, Medienhäuser sowie Unternehmen zur Erbringung von Dienstleistungen auf dem Gebiet der Informatik und Telekommunikation bei ihrer Tätigkeit in juristisch umfassender Weise. Dabei bieten wir Expertise nicht nur im Umfeld ihrer Gründung, sondern auch bei der andauernden Etablierung und Positionierung der Klienten im Markt unter besonderer Berücksichtigung regulatorischer Vorgaben und medienpolitischer Eigenheiten. Zudem befasst sich unsere Kanzlei vertieft mit urheber- und leistungsschutzrechtlichen Aspekten einschliesslich des Verkehrs mit Verwertungsgesellschaften.

Regelmässig vertreten wir auch Klienten beim Erwerb und der Besitzstandswahrung von Immaterialgüterrechten bzw. gewerblichen Schutzrechten (Urheberrecht, Markenrecht, Designs, Patente), sei es aussergerichtlich, in entsprechenden Verfahren vor den zuständigen Behörden und Gerichten oder durch das Verfassen von Verträgen.

Ausserdem unterstützt unsere Kanzlei Klienten bei der Geltendmachung ihrer Persönlichkeits- und Datenschutzrechte, namentlich bei möglichen Verletzungen im Bereich der Presse und der (sozialen) Medien (einschliesslich Verfahren vor der Unabhängigen Beschwerdeinstanz von Radio und Fernsehen; UBI). Ergänzend greifen unsere Anwälte auf ihr Sachwissen betreffend die Gesetzgebung gegen den unlauteren Wettbewerb und hinsichtlich kartellrechtlich relevanter Vorgänge zurück.


Die Unterstützung von Unternehmen und Privatpersonen in Verfahren vor staatlichen Gerichten und Behörden zählt zu unseren Kernkompetenzen:

  • vor dem Prozess:
    Analyse der Sach- und Rechtslage, Einschätzung der Prozesschancen, wo sinnvoll ausserprozessuale Vergleichsgespräche mit der Gegenseite
  • im Prozess:
    Erarbeitung tragfähiger Prozessstrategien, effiziente Erstellung von Rechtsschriften, Vertretung und Begleitung an Gerichtsverhandlungen und Behördentermine, wo erforderlich Ergreifung von Rechtsmitteln

Darüber hinaus beraten und vertreten wir Unternehmen in nationalen und internationalen Schiedsverfahren in den Bereichen Industrie, Handel und (Finanz-) Dienstleistungen. Auch werden Anwälte unserer Kanzlei als Experten oder Schiedsrichter mandatiert.

Wir verfügen ausserdem über langjährige und extensive Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen und Privatpersonen im Zusammenhang mit Verfahren der internationalen Amts- und Rechtshilfe in Zivil-, Verwaltungs- und Strafsachen (inkl. Gebiete des Informationsaustausches im Bereich des internationalen Steuerstraf-, Finanzmarkt-, Kulturgütertransfer- oder Sanktionskontrollrechts). Dazu gehören insbesondere die Beratung und Vertretung von Klienten betreffend:

  • Übermittlung von Informationen und Beweismitteln ins Ausland
  • grenzüberschreitende unternehmensinterne Untersuchungen
  • datenschutzrechtliche Fragestellungen
  • Auffindung und Sicherung von Vermögenswerten in der Schweiz
  • Beschlagnahmung oder Befreiung und Rückführung solcher Vermögenswerte

Wir beraten in sämtlichen gesellschafts- und unternehmensrechtlichen Belangen und vertreten unsere Klienten falls nötig vor Gerichten. Ebenfalls haben wir langjährige Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen und Privatpersonen im Zusammenhang mit Immobilienprojekten und Fragen rund um das Mietrecht. Insbesondere erbringen wir die folgenden Dienstleistungen:

  • Gründung von Gesellschaften, Unternehmen und Errichtung von Niederlassungen
  • (Um) Strukturierung von Gesellschaften und Unternehmen
  • Aktionärsverträge, Übertragungsverträge
  • Erstellen von Organisationsstrukturen, inkl. Organisationsreglemente und andere interne Reglemente und Weisungen, wie z.B. in Bezug auf Management Transaktionen, Insider Trading, Datenschutz, Anti-Korruption
  • Governance und Compliance Fragen
  • Generalversammlungen von börsenkotierten und privaten Gesellschaften: Einladung, Drehbuch, Koordination mit Aktienregister, Protokollführung, unabhängige Stimmrechtsvertretung
  • Pflichten und Haftung von Verwaltungsräten und Geschäftsführung
  • Verträge betreffend Verwaltungsräte, leitende Angestellten
  • Nachfolgeplanung und Erbrecht
  • Unterstützung von Start-ups
  • Mergers & Acquisitions, inkl. Due Diligence
  • Due Diligence-Prozesse, inkl. Abklärungen grundbuchrechtlicher Fragen
  • Immobilienkaufverträge
  • Ausarbeitung Stockwerkeigentümer-Reglemente
  • Werkverträge
  • Durchsetzung bzw. Abwehr von Mängelrechtsansprüchen
  • Mietrechtliche Auseinandersetzungen

Veröffentlichungen

Informationsrecht – Deutschland rüstet auf.

über Mediendienste der Länder vom 17. Februar 1997 und zum „Multimedia-Bundesgesetz“ vom 13. Juni 1997 Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht (sic!), 4/1997.

Download PDF


Information Highway – Rundfunk- oder Fernmeldedienst?

Reto M. Hilty (Hsg.). Information Highway, Beiträge zu rechtlichen und tatsächlichen Fragen, Bern und München 1996.

Download PDF

Ihre Ansprechpartner nach Tätigkeitsgebiet